Seminar zum Thema "Als Sachverständiger (vor Gericht) überzeugen"

Herr Dipl.-Ing. Flammer ist einer der Referenten des Seminars "Als Sachverständiger (vor Gericht) überzeugen)".

Die Anwälte der Parteien stellen in Verhandlungen zur Erläuterung der Gutachtens oft „unangenehme“ Fragen, wollen Sachverständige in Widersprüche verwickeln und die Ergebnisse in Frage stellen.

Eine ähnliche Situation hat man als Sachverständiger und Experte, wenn das Gutachten im Parteiauftrag der Gegenseite des Auftraggebers erläutert werden soll und dessen Fachleute, Experten, Berater und Rechtsanwälte vorbereitet sehr kritisch nachfragen. SV zeigen dann häufig Stresssymptome; es wird nachgebohrt und unangenehmer.

 Im Seminar wird thematisiert, wie man mit diesen Situationen besser umgehen kann bzw. welche Faktoren die Wahrscheinlichkeit beeinflussen, sich in solche Situationen zu bringen.

Weitergehende Details zur jeweiligen Veranstaltung  unter folgendem Link "Als Sachverständiger (vor Gericht) überzeugen"