Technische Experten & Sachverständige

Technische Experten sowie öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und verwandten technischen Bereichen haben sich gefunden, um sich fachlich zu ergänzen, fortzubilden und bedarfsorientiert Arbeitsgemeinschaften und Projektteams zu bilden.

Die Experten und Sachverständigen von TES zeichnen sich durch überdurchschnittliches Fachwissen in ihren Spezialgebieten und eine entsprechende Berufserfahrung aus, sind also besonders qualifiziert, zuverlässig und vertrauenswürdig.

Die TES-Expertisen und Gutachten werden unabhängig, selbstverständlich weisungsungebunden und stets auf dem aktuellen Stand des beruflichen Wissens erstellt.

Wir pflegen den Erfahrungsaustausch und bilden uns kontinuierlich fort.

TES-Experten stehen für:

  1. professionelle Abwicklung von Aufträgen;
  2. verbindliche Kommunikation;
  3. effizienter, effektiver sowie zielorientierter Lösungsfindung;
  4. Respektierung bestehender Gesetze und
  5. Einhaltung von Vereinbarungen.

Dipl.-Ing. (TH)

Frank Blasek

Dipl.-Ing. (TH) Frank Blasek - Tätigkeitsschwerpunkte  Arbeitsbühnen und hängende Personenaufnahmemittel  Fassadenbefahranlagen  Personen- und Lasten-Aufzüge  Treppenlifte

Dipl.-Ing. (FH)

Jutta Fink

Dipl.-Ing. (FH) Jutta Fink - Tätigkeitsschwerpunkte      Qualitäts- und Schadensanalysen an Metallen und Kunststoffen     Analyse und Beurteilung von Reinstwasser und Materialien für die Halbleiterindustrie     Beratung, Aufbau und Pflege DIN EN ISO9001 und DIN EN ISO17025     Lehraufträge an der DHBW Mosbach (allg. Werkstoffkunde, Kunststofftechnik, Recycling und Umwelttechnik)

Dipl.-Ing. (TU)

Frank Flammer

Dipl.-Ing. (TU) Frank Flammer - Tätigkeitsschwerpunkte      Analyse von Schadenursachen an Maschinen, Anlagen und deren Bauteilen     Beweissicherung im Schadenfall     Ermittlung der Schadenhöhe und der Schadenursache     Technische Analysen und Berechnungen (FEM)     Wertermittlungen (Zeitwerte, Verkehrswerte, Versicherungswerte, usw. ….)

Dr.-Ing., PMP

Christian Geiss

Dr.-Ing., PMP Christian Geiss - Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Maschinen / Windenergieanlagen      Schadensanalysen     Inbetriebnahmeprüfungen     Wiederkehrende Prüfungen (WKP)     Restlebensdauerprüfung     Beratung zur Betriebsoptimierung     Dauerüberwachung / Online-Monitoring     Zerstörungsfreie Prüfmethoden     Maschinenbewertung     Maschinensicherheit / Funktionale Sicherheit

 

Otto Lutz

Otto Lutz - Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Maschinen / Windenergieanlagen      Windenergieanlagen / Rotorblätter         Begutachtung von Rotorblättern         Untersuchung von Rotorblatthavarien         Reparaturbegleitung und Bauüberwachung         Qualitätsuntersuchungen / ZfP-Methoden         Gerichts- und Versicherungsgutachten

Dipl. Ing. (FH) physik. Technik

Michael Oeking

Dipl.-Ing. (FH) Michael Oeking - Tätigkeitsschwerpunkte      Windenergieanlagen: Rotorblatt Inspektionen und Gutachten     Projektmanagement     Betreuung Unternehmens- Zertifizierungen     Prozess- Optimierung in Unternehmen

Dr.-Ing.

Dirk Postel

Dr.-Ing. Dirk Postel - Tätigkeitsschwerpunkte      Stellungnahme zu Schäden an Diesel- und Gasmotoren     Stellungnahme zu Schäden an Schiffen, Yachten, BHKW, Lokomotiven und BGA     Stellungnahme zu Schäden aus dem Bereich der Technischen Versicherung     Zustandsbesichtigung und Zeitwertermittlung von Motorenanlagen     Auditieren von Managementsystemen

Dipl.-Ing. (TU)

Tilo Steinborn

Dipl.-Ing. (TU) Tilo Steinborn - Tätigkeitsschwerpunkte      Sachverständigengutachten für Druckmaschinen in deutscher und englischer Sprache     IMEZ-Service bietet ein umfassendes Serviceangebot, das Dienstleistungen rund um Druckmaschinen beinhaltet: beginnend bei Maschineninspektionen über individuelle Wartungs- und Instandhaltungsprogrammen bis hin zu komplexen Arbeiten     Vertrieb von Eltosch Grafix Produkten der Hoenle Gruppe spezifisch im Bereich LED-UV-Trocknung und Wärmerückgewinnung

Neuigkeiten

  • Vortrag in Erfurt

    Dipl.-Ing. Frank Flammer hält am 13. Mai 2019 in der IHK Erfurt vor Führungskräften aus Wirtschaft und Politik einen Vortrag zum Thema "Streitigkeiten im Maschinen- und Anlagenbau: Rechtsstreit oder Schiedsverfahren als alternative Lösung?“