18. deutsches Flight Safety Forum

Im März findet wieder das alljährliche deutsche Flight Safety Forum statt.

Hier treffen sich jährlich Spezialisten aus der Luftfahrt und diskutieren Themen aus dem Bereich Flugsicherheit. Das diesjährige Leitmotto lautet „In dubio pro tuto - Im Zweifel für die Sicherheit”.

Darüber hinaus werden wie jedes Jahr auch Spezialisten aus Österreich, der Schweiz und Belgien erwartet. Aus dem Kreis der TES Mitglieder nimmt Herr Dipl.-Ing Joachim Fischer teil.

Ausrichter dieses Forums ist der Berufsverband der Verkehrsflugzeugführer in Deutschland.  Als Gastgeber wechseln sich die Bundesanstalt für Flugunfalluntersuchung (BFU), die Deutsche Flugsicherung (DFS), der General Flugsicherheit der Bundeswehr und mehrere große deutsche Fluggesellschaften ab. Dieses Jahr ist der Gastgeber die Bundespolizei in Berlin.